Rückblick Enquete 2017 – im Rahmen von „The Future of Building“

Preis zur Enquete 2017

Mit dem Preis „KMU und Start-Up im Export“ würdigt die Jury Leistungen, die im weitesten Sinne dem Thema Planen, Bauen und Betreiben zuzuordnen sind, die von einem KMU oder Start-Up erbracht wurden und die bereits zu messbaren Exportaktivitäten geführt haben.
Mit dem Preis „DIGI Start-Up!“ würdigt die Jury Leistungen, die im weitesten Sinne dem Thema Planen, Bauen und Betreiben zuzuordnen sind, jedenfalls aber mit Digitalisierung zu tun haben und von einem Start-Up erbracht wurden. Eine Export-Aktivität ist bei diesem Preis nicht erforderlich.

Der Preis wurde vergeben von
der Technischen Universität Wien, vertreten durch die Rektorin O. Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Sabine Seidler
der Wirtschaftskammer Österreich, vertreten durch die Vizepräsidentin Mag. Ulrike Rabmer-Koller

Der Jury gehörten an
O. Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Sabine Seidler, vertreten durch Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Gerald Goger für die TU Wien
Mag. Ulrike Rabmer-Koller und Dipl.-Ing Robert Rosenberger
Mag. Claudia Moser und Mag. Beatriz Schönstein-Wippel für die WKO
Hon. Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. Wilhelm Reismann für die Plattform 4.0


Hauptpreis

verliehen an
Holistic Imaging
Meixner & Rüther OG
vertreten durch
Herrn Philipp Meixner

Der Umgang mit BIG Data ist der Schlüssel vieler Lösungen der Zukunft. Kaum eine Industrie hat das früher gelernt, als die Gaming Industry, die immer mehr Menschen mit immer aufwendigeren Darstellungen von Virtual Reality spielerisch begeistern konnte/musste. Erstaunlich, wie sehr uns das nun in der realen Welt nützt? Erstaunlich, wie wir beide Welten mittlerweile so verquicken, dass wir kaum mehr wissen, in welcher wir gerade stehen, gehen, sehen? Gebäude, Ausblicke, Stadtmodelle, Eisenbahnen, Straßen … alles nur unzählige Daten in Datenbanken …  ist das was Besonderes? Was künftig Normales?

Hauptpreis

verliehen an
b.i.m.m GmbH
building information model management GmbH
vertreten durch
Herrn Anton Gasteiger

Es geht bei Innovation und Erfolg immer um einzelne Menschen. Meist sind sie Jahre der Entwicklung voraus, einsam als Vorkämpfer und Prediger. Oft stoßen sie an, und nie geben sie auf, weil sie überzeugt und unternehmerisch sind. Sie finden Lösungen, wenn man Probleme erst erahnt, weil sie beides vorausdenken, kommende Probleme und mögliche Lösungen. Das Besondere ist oft das lange Zeit Unauffällige, das einfach tun und immer wieder tun, solange bis es gelungen und erfolgreich ist, und anerkannt wird.

Auszeichnung

verliehen an
DELTA
Holding GmbH
vertreten durch
Herrn Wolfgang Kradischnig

Auszeichnung

Auszeichnung

verliehen an
DocuTools
Sustain Solutions GmbH & Co KG
vertreten durch
Herrn Matthias Rant

Auszeichnung

verliehen an
foccus
Innovation GmbH
vertreten durch
Herrn Matthias Müller

www.scriptsell.net www.freepiratemovie.com